Schweizerische Branchenorganisation für Getreide, Ölsaaten und Eiweisspflanzen Wir vereinigen alle Akteure entlang der Wertschöpfungsketten unter einem Dach und fördern ihre Zusammenarbeit.
Neutrale Interessenvertretung der Branche Wir koordinieren und vertreten die Interessen der Schweizer Getreide-, Ölsaaten- und Eiweisspflanzenbranche gegenüber Dritten.
Zentrale Anlaufstelle für Branchenanliegen Wir setzen uns für die Schaffung verlässlicher Rahmenbedingungen ein und erarbeiten konsensfähige Lösungen für die erfolgreiche Weiterentwicklung der gesamten Branche.

Einschätzung der Erntesituation 2021 durch swiss granum



© Verein Schweizer Brot

Die diesjährigen Erntemengen sind stark beeinflusst von der aussergewöhnlichen Witterung im Frühling und Sommer sowie dem Hagelschlag. Tiefe Erntemengen und unterschiedlich betroffene Qualitätsparameter beim Brotweizen stellen die Branche vor Herausforderungen. Gestützt auf diese Erkenntnisse unterstützt swiss granum einen Antrag auf Gewährung einer Suisse Garantie-Ausnahme für Raps. Eine Beurteilung der Versorgungslage beim Brotgetreide erfolgt Mitte Oktober auf Basis der Gesamterhebung der Erntemengen durch swiss granum sowie unter Einbezug der Qualitätsparameter und der Lagermengen.

Medienmitteilung

Leistung der Winterweizensorten in den swiss granum-Versuchen 2020 / 2021


© Agroscope

Wie zu erwarten fielen die diesjährigen Resultate der Winterweizensorten in den swiss granum-Versuchen mittelmässig aus. Der durchschnittliche Ertrag liegt im ÖLN-Anbau mit 71.3 dt/ha unter den Resultaten der Vorjahre. Der durchschnittliche Proteingehalt liegt bei 13.4% und ist ebenfalls tiefer als in den zwei letzten Jahren. Im Extenso-Anbau wurde ein Ertragsdurchschnitt von 64.9 dt/ha und ein durchschnittlicher Proteingehalt von 12.5% erzielt. Auch diese Werte liegen unter den Vor-jahresergebnissen. Die Ergebnisse dienen ausschliesslich zur Beurteilung der Sortenversuche und sind keine Beurteilung der Weizenqualität in der Schweiz.

Medienmitteilung

Ernteschätzung Körnermais
 



 

Unter der Annahme, dass die gesamte als Körnermais angesäte Fläche auch gedroschen wird, ergibt sich eine voraussichtliche Erntemenge von 177’000 Tonnen. Damit dürfte die zu erwartende Menge um 20% tiefer als im Vorjahr und ungefähr auf dem Niveau des Jahres 2019 liegen.

Schätzbericht Körnermais

So machen wir Werbung für Schweizer Rapsöl



«Schweizer Rapsöl kann man vertrauen, weil es gut für das Wohlbefinden der Schweiz und seiner Bewohner ist.»
Das haben wir uns auf die Fahne geschrieben und kommunizieren es in unserer neuen Kampagne.

raps.ch

Food Waste in der Schweiz




Wie Sie Food Waste in Ihrem eigenen Haushalt entgegenwirken.

PDF

Pain Paillasse®




«Paillasse» heisst übersetzt «Strohsack». Auf diesem konnten sich die Bäcker ausruhen, während ihr Teig für das «Pain Paillasse®» aufgeht. 24 Stunden lang. Aimé Pouly liess das langsame Brot vor 27 Jahren patentieren. Eine Erfolgsgeschichte.

Beitrag