Schweizerische Branchenorganisation für Getreide, Ölsaaten und Eiweisspflanzen Wir vereinigen alle Akteure entlang der Wertschöpfungsketten unter einem Dach und fördern ihre Zusammenarbeit.
Neutrale Interessenvertretung der Branche Wir koordinieren und vertreten die Interessen der Schweizer Getreide-, Ölsaaten- und Eiweisspflanzenbranche gegenüber Dritten.
Zentrale Anlaufstelle für Branchenanliegen Wir setzen uns für die Schaffung verlässlicher Rahmenbedingungen ein und erarbeiten konsensfähige Lösungen für die erfolgreiche Weiterentwicklung der gesamten Branche.

Neun neue Maissorten für die Ernte 2022

 


© Agroscope

Die Liste der empfohlenen Maissorten von swiss granum für die Ernte 2022 enthält neun neue Maissorten: eine Körner- und acht Silomaissorten. Sieben Sorten wurden gestrichen. Die Übergangsphase bezüglich der Qualitätsbeurteilung von Körnermais (Pufa-Index) konnte abgeschlossen werden, womit nun die Ergebnisse auch bei Mais zu 100% auf der seit 2012 angewendeten und präziseren Analysemethode basieren.

Medienmitteilung
Tabellen der Liste der empfohlenen Maissorten

Erntemengen 2021 komplettiert
 

 


 

Swiss granum hat die Gesamterhebung für Sonnenblumen, Soja und Körnermais abgeschlossen und die Statistiken auf der Website ergänzt. Die Erntemengen für Getreide, Eiweisspflanzen und Raps wurden bereits im Oktober publiziert..

Medienmitteilung
Marktzahlen Inlandproduktion

9. Nationale Ackerbautagung «Mit weniger besser produzieren» - Hilfsstoffe im Ackerbau



Ressourceneffizienz ist auch im Ackerbau von zentraler Bedeutung. Der öffentliche und politische Druck für einen präziseren Umgang mit Pflanzenschutz- und Düngemittel nimmt weiter zu. Gleichzeitig eröffnen sich durch neue Forschnungserkenntnisse und technische Fortschritte spannende Möglichkeiten für Effizienzgewinne im Anbausystem. Die Plattform Ackerbau Schweiz (PAG-CH) organisiert am 11. Januar 2022 die 9. Nationale Ackerbautagung. Die Tagung beleuchtet konkrete Resultate der Forschung, Beratung und der Branchen, wie mit weniger besser produziert werden kann.

Anmeldung / Programm
Promotionsvideo

So machen wir Werbung für Schweizer Rapsöl



«Schweizer Rapsöl kann man vertrauen, weil es gut für das Wohlbefinden der Schweiz und seiner Bewohner ist.»
Das haben wir uns auf die Fahne geschrieben und kommunizieren es in unserer neuen Kampagne.

raps.ch

Ein Zeichen setzen für Schweizer Brot




Die neue Marke Schweizer Brot bringt mehr Transparenz in die Produktion, die Verarbeitung und den Verkauf von Schweizer Brot, Kleinbrot und Sandwichbroten. Sie erhöht die Kundenorientierung, denn die Konsument:innen können sich so beim Einkauf bewusst für einheimische Produkte entscheiden. Darum sollten Produzent:innen und Verarbeiter:innen beim Verkauf ihre Produkte damit auszeichnen.

Mehr 

Pain Paillasse®




«Paillasse» heisst übersetzt «Strohsack». Auf diesem konnten sich die Bäcker ausruhen, während ihr Teig für das «Pain Paillasse®» aufgeht. 24 Stunden lang. Aimé Pouly liess das langsame Brot vor 27 Jahren patentieren. Eine Erfolgsgeschichte.

Beitrag