Responsive image

DK Exlibris – eine neue ertragsreiche Winterrapssorte für die Ernte 2020

Die Liste der empfohlenen Winterrapssorten von swiss granum enthält für die Ernte 2020 die neue klassische Sorte DK Exlibris. Avatar befindet sich zum letzten Mal auf der Liste und Hybrirock wurde gestrichen.


Die empfohlenen Sorten wurden aufgrund ihrer Produktivität, ihres Ölgehalts, ihrer Frühreife sowie ihrer Standfestigkeit und Resistenz gegenüber Phoma ausgewählt. In den Versuchen von Agroscope werden ausserdem die Auswirkungen von Sclerotinia untersucht, wenn die klimatischen Bedingungen für die Ent-wicklung des Pilzes günstig sind. Dieses Kriterium ist jedoch nicht entscheidend. Alle empfohlenen Sorten sind restaurierte Hybriden.

Klassische Sorten
Die neue Sorte DK Exlibris ist die produktivste Sorte auf der Liste. Gleichzeitig verfügt sie auch über eine gute Frühreife und steht direkt hinter Avatar sowohl bezüglich Blühbeginn wie auch Frühreife. Sie verfügt über einen mittleren Ölgehalt und eine mittlere Resistenz gegenüber Phoma. Sie ergänzt die bisherigen Sorten Avatar, Attletick, Kicker, Trezzor und Leopard. Avatar befindet sich zum letzten Mal auf der Liste und Hybrirock wurde gestrichen.

HOLL-Sorte
In den offiziellen Tests von Agroscope werden jedes Jahr mehrere Sorten getestet, aber es ist heute in der Schweiz nur ein Hybrid mit wiederhergestellter Fertilität verfügbar, der die entsprechenden agronomischen Eigenschaften und Leistungsmerkmale aufweist: V316OL. Diese restaurierte Hybride steht seit 2014 auf der Liste und hat alle ihre Vorteile für eine HOLL-Raps Produktion bestätigt. Nebst vergleichbarer Produktivität bezogen auf die Sorten Avatar und Attletick, weist V316OL eine gute Standfestigkeit und ein gutes Resistenzniveau gegenüber Phoma auf. Um die Ölqualität zu erhalten und den Schwellenwert von 3 % Linolensäure nicht zu überschreiten, ist es wichtig, dass die Produktionsbedingungen strikt eingehalten werden.

Kohlhernie-tolerante Sorte
Seit der Aussaat 2016 steht in der Schweiz die Sorte SY Alister zur Verfügung, die gegenüber Kohlhernie (Plasmodiophora brassicae) tolerant ist. Sie ist nur für Parzellen geeignet, auf denen die Kohlhernie bereits beobachtet wurde. SY Alister darf nur in diesen Risikosituationen zum Einsatz kommen.

Die Liste empfohlener Winterrapssorten für die Ernte 2020 ist auf www.swissgranum.ch/de/sortenlisten verfügbar und kann bei swiss granum bestellt werden.

Kontakt Medien

Stephan Scheuner,
Direktor

Tel. +41 (31) 385 72 76

E-Mail